Fotoreisen 2024

Bei der Fotoreise ist das Erleben und Erfassen von beeindruckenden Fotomotiven im Fokus. Reiseleiter und Fotocoach ist Florian Holter aka Konflozius. 

Weltweit

Kursorte

ab 4

GruppengrĂ¶ĂŸe

alle

fĂŒr wen

Florian Holter

Reiseleiter & Fotocoach

Was macht die Fotoreisen mit Konflozius aus?

Nimm dir nur Zeit fĂŒr dein Hobby Fotografie und erlebe und erfasse beeindruckende Fotomotive. Ob AnfĂ€nger oder Fortgeschritten, in kleinen Gruppen gehe ich individuell auf deine Fotofragen und BedĂŒrfnisse ein.

FĂŒr die Fotoreisen arbeite ich mit dem renomierten österreichischen Reiseveranstalter ARR-Reisen zusammen. Die Buchung erfolgt direkt bei ARR-Reisen. 

Ich, Florian Holter, bin der Reiseleiter und Fotocoach wĂ€hrend der Reise. Mit meinen Anleitungen und Tipps wirst du Fortschritte in deiner Fotografie machen! Wir werden viele verschiedene Fotothemen wĂ€hrend der Reise bearbeiten. Z.B. Landschaftsfotografie, Architekturfotografie, Nachtfotografie,…

Welche Fotoreisen mit Konflozius gibt es?

Die ersten beiden Fotografie Reisen, gemeinsam mit dem Reiseveranstalter ARR-Reisen, finden in Europa statt. Das Reiseprogramm wird laufend erweitert. 

Fotoreise / Fernreise

Faszination Vietnam! Erlebe SĂŒdost Asien in all seiner Vielfalt. Gemeinsam geht es in durch saftig grĂŒne Reisfelder, majestĂ€tische Berge und unberĂŒhrter StrĂ€nde. Quer durch den ganzen Vietnam von Hanoi bis Ho Chi Minh.

Reiseleiter: Florian Holter

Reiseverantalter: ARR-Reisen

21 Tage | max. 7-10 TeilnehmerInnen

Reisetermin: Mo, 21.10.2024 - Fr, 08.11.2024

ab 5.540,- € (mit Anreise)

Fotoreise / Europareise

BrĂŒgge

Die historischen StĂ€dte BrĂŒssel, BrĂŒgge und Gent sind wahre SchĂ€tze, die mit ihrem Charme und ihren beeindruckenden Architekturen beeindrucken. Malerische Landschaften warten darauf von deiner Kamera eingefangen zu werden.

Reiseleiter: Florian Holter

Reiseverantalter: ARR-Reisen

7 Tage | max. 6-8 TeilnehmerInnen

Reisetermin: Mo, 27.05.2024 - So, 02.06.2024

ab 2.670,- € ab/bis Wien

Fotoreise / StrÀdtereise

Fotoreise Prag Konflozius

Die Goldene Stadt. Begebe dich mit mir auf eine Fotoreise Entdeckungsreise durch die tschechische Hauptstadt. Prag ist in jeder Jahreszeit eine Reise wert und bieten tolle Motive!

Reiseleiter: Florian Holter

Reiseverantalter: ARR-Reisen

4 Tage | max. 5-8 TeilnehmerInnen

Reisetermin: Do, 10.10.2024 - So, 13.10.2024

Fotoreise / Naturreise

Fjorde & Eis im Nordlicht: Fotografiere atemberaubende Motive im magischen Island. UnberĂŒhrte Wildnis, wilde KĂŒsten, Gletscher, vereiste WasserfĂ€lle u.v.m.

Reiseleiter: Florian Holter

Reiseverantalter: ARR-Reisen

8 Tage | max. 4-6 TeilnehmerInnen

Reisetermin: Mi, 17.01.2024 - Mi, 24.01.2024

Wie kann ich mich fĂŒr eine Fotoreise mit Konflozius anmelden?

Die Fotoreisen werden vom Reiseveranstalter ARR-Reisen veranstaltet. Florian Holter aka Konflozius ist der Reiseleiter von ausgewĂ€hlten Reisen. FĂŒr eine Anmeldung folgst du dem Link “bei ARR-Reisen buchen”. Dieser Link fĂŒhrt dich auf die Seite von ARR-Reisen, wo es eine detaillierte Beschreibung der Fotoreise gibt. Hier kannst du die Reise buchen. ARR-Reisen ist auch die erste Anlaufstelle, wenn du Fragen rund um die Fotoreise hast. Gerne steht dir aber auch Florian Holter zur VerfĂŒgung und wird dich bestmöglich beraten. 

Eines ist fix: Konflozius aka Florian Holter wird dich beim Antritt der Reise begrĂŒĂŸen!

Was macht man bei einer Fotoreise?

Eine Fotoreise ist eine spezielle Art von Reise, die sich auf das Erleben und Erfassen von beeindruckenden Fotomotiven konzentriert. Bei einer Fotoreise steht die Fotografie im Mittelpunkt, und die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, ihre fotografischen FÀhigkeiten zu verbessern, wÀhrend sie verschiedene Orte erkunden und eindrucksvolle Bilder einfangen. Hier werden Fotokurs und (Abenteuer-)Reise auf Beste Art und Weise kombiniert. 

WĂ€hrend einer Fotoreise können die Teilnehmer unter Anleitung eines erfahrenen Fotografen lernen, wie man bessere Fotos macht. Diese Fotografen bieten Anleitung, Tipps und Techniken zur Komposition, Beleuchtung, Perspektive und andere Aspekte der Fotografie. Die Reisen sind oft so gestaltet, dass sie ausreichend Zeit fĂŒr Fotomomente an interessanten Orten bieten, sei es in der Natur, in StĂ€dten oder an anderen reizvollen SchauplĂ€tzen.

Das Hauptziel einer Fotoreise ist es, das Fotografieren zu einem integralen Bestandteil des Reiseerlebnisses zu machen. Die TeilnehmerInnen werden ermutigt, sich voll und ganz dem Fotografieren zu widmen, um einzigartige Bilder von den besuchten Orten und Motiven festzuhalten. Diese Reisen bieten oft exklusiven Zugang zu bestimmten Orten oder Veranstaltungen, die optimale Bedingungen fĂŒr beeindruckende Aufnahmen bieten.

Insgesamt sind Fotoreisen eine faszinierende Möglichkeit, Reisen und Fotografie miteinander zu verbinden. Sie ermöglichen es den TeilnehmerInnen, neue Orte zu erkunden, unvergessliche Momente festzuhalten und ihre fotografischen FĂ€higkeiten in einer unterstĂŒtzenden und inspirierenden Umgebung zu verbessern.

Wer ist ARR-Reisen?

ARR-Reisen ist ein renommierter, österreichischer Anbieter von Fotoreisen, der sich auf maßgeschneiderte und inspirierende Reiseerlebnisse fĂŒr Fotografie-Enthusiasten spezialisiert hat. ARR-Reisen gibt es seit ĂŒber 60 Jahren und das macht das Unternehmen zu einem der Ă€ltesten Reiseveranstalter Österreichs! 

FĂŒr wen sind Fotoreisen geeignet?

Fotoreisen sind fĂŒr Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungsstufen geeignet, von AnfĂ€ngern bis hin zu erfahrenen Fotografen. Sie bieten eine Gelegenheit, in einer Gruppe von Gleichgesinnten zu reisen, die alle das gemeinsame Interesse an Fotografie teilen.

Die TeilnehmerInnen können nicht nur die Schönheit der Welt entdecken, sondern auch ihre fotografischen FÀhigkeiten erweitern und von der Anleitung und Kritik vom Fotoprofi Florian Holter profitieren.

Viel Praxis bei den Fotoreisen!

Was macht die Fotoreise mit Konflozius so besonders?

Praxis pur

Unterschiedliche Themen wĂ€hrend der Reise (Portraitfotografie, Fotografieren am Abend, Landschaftsfotografie, Architekturfotografie, …)

Kleine Gruppen

Maximal 10 TeilnehmerInnen je Reise fĂŒr deine individuelle Betreuung

With Smile!

Mach deine Fotos mit Freude und du wirst Fortschritte machen.

Warum sollte man eine Fotoreise machen?

Eine Fotoreise bietet eine einzigartige Möglichkeit, die Welt mit neuen Augen zu sehen und gleichzeitig das Hobby der Fotografie zu vertiefen. In kleinen Gruppen von Gleichgesinnten unterwegs zu sein, ermöglicht intensiven Austausch und persönliche Betreuung durch erfahrene Fotografen. Diese Foto Reisen bieten nicht nur unvergessliche Erlebnisse, sondern auch die Gelegenheit, eindrucksvolle Fotos von außergewöhnlichen Motiven aufzunehmen. WĂ€hrend dieser Reisen hat man genĂŒgend Zeit, um die technischen und kreativen Aspekte der Fotografie zu lernen und seine fotografischen FĂ€higkeiten zu verbessern. Die Möglichkeit, sich ganz dem Hobby der Fotografie zu widmen, ist ein wahrer Luxus in unserer hektischen Welt.

Was ist das Besondere an einer Fotoreise?

Eine Fotoreise, auch Fotourlaub genannt, ist eine bemerkenswerte Gelegenheit, die Welt durch den Sucher der Kamera zu erkunden und dabei nicht nur unvergessliche Erlebnisse zu sammeln, sondern auch die eigenen fotografischen FĂ€higkeiten auf ein neues Niveau zu heben. Was diese Reisen so besonders macht, ist die einzigartige Kombination von Elementen, die sie zu einer unvergleichlichen Erfahrung fĂŒr Fotoliebhaber machen.

Eine der SchlĂŒsselkomponenten einer Fotoreise ist die Möglichkeit, unterwegs von erfahrenen Fotografen zu lernen. Diese Experten bringen nicht nur technisches Wissen und kreative Einblicke mit, sondern stehen auch als Mentoren zur VerfĂŒgung, um individuelle Fragen zu beantworten und wertvolle RatschlĂ€ge zur Verbesserung der fotografischen FĂ€higkeiten zu geben. Ihre Anwesenheit macht es möglich, von ihrer langjĂ€hrigen Erfahrung zu profitieren und neue AnsĂ€tze fĂŒr die Bildgestaltung und -aufnahme zu erlernen.

Eine weitere Besonderheit von Fotoreisen ist die bewusste Schaffung von ausreichend Zeit fĂŒr Fotomomente. Anders als bei herkömmlichen Reisen gibt es hier keinen Druck, schnell SehenswĂŒrdigkeiten abzuhaken. Stattdessen können Teilnehmer in Ruhe außergewöhnliche Motive erfassen, die oft abseits der ausgetretenen Pfade liegen. Diese Motive können von der natĂŒrlichen Schönheit der Landschaft bis hin zu faszinierenden Details in urbanen Umgebungen reichen.

Der Fokus auf die Verbesserung fotografischer FĂ€higkeiten ist ein weiterer herausragender Aspekt. Fotoreisen sind eine Art intensive fotografische Schulung in der Praxis. Teilnehmer haben die Möglichkeit, verschiedene Techniken auszuprobieren, die Komposition zu ĂŒben und das VerstĂ€ndnis fĂŒr Licht und Schatten zu vertiefen. Diese praktischen Übungen helfen, das kreative Auge zu schĂ€rfen und das Vertrauen in die eigene FĂ€higkeit zur Bildgestaltung zu stĂ€rken.

Die Möglichkeit, sich wÀhrend einer Fotoreise ganz dem Hobby der Fotografie zu widmen, ist ein echtes Privileg. Inmitten der atemberaubenden Landschaften oder inspirierenden StÀdte können TeilnehmerInnen in eine Welt der KreativitÀt eintauchen, in der jeder Moment eine potenzielle fotografische Gelegenheit darstellt. 

Nicht zuletzt zeichnen sich Fotoreisen oft durch kleine Gruppen aus. Diese begrenzte Teilnehmerzahl ermöglicht eine persönliche AtmosphĂ€re, in der sich Gleichgesinnte austauschen können. Das gemeinsame Interesse an Fotografie schafft eine starke Verbindung und fördert den Austausch von Ideen und Techniken. Die GruppengrĂ¶ĂŸe ermöglicht auch individuelle Betreuung durch die erfahrenen Fotografen, was dazu beitrĂ€gt, das Maximum aus der Reise herauszuholen.

Zusammenfassend ist eine Fotoreise eine unvergleichliche Gelegenheit, die Leidenschaft fĂŒr Fotografie mit dem Entdecken neuer Orte zu verbinden. Die Anwesenheit erfahrener Fotografen, die Zeit fĂŒr Fotomomente, außergewöhnliche Motive, die Chance zur Verbesserung der fotografischen FĂ€higkeiten, die intensive Hingabe ans Fotografieren und die Bindung in kleinen Gruppen machen diese Reisen zu einer unvergesslichen und bereichernden Erfahrung fĂŒr jede/n FotoliebhaberIn.

Warum sind geleitete Fotoreisen sinnvoll?

Geleitete Fotoreisen bieten einen strukturierten Ansatz, um das Beste aus einer Reise, mit dem Ziel, tolle Bilder zu machen, herauszuholen. Meine Anwesenheit als erfahrener Fotograf ermöglicht es den TeilnehmerInnen, von deren Wissen und Erfahrung zu profitieren. Ich biete wertvolle Tipps zur Komposition, Beleuchtung und Technik, die das Fotografieren auf eine neue Ebene heben. Die Reisen sind sorgfĂ€ltig geplant, um außergewöhnliche Motive zu erkunden und den TeilnehmerInnen genĂŒgend Zeit fĂŒr Fotomomente zu bieten. Außerdem bieten sie eine großartige Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen und sich gegenseitig zu inspirieren

Warum ist ARR-Reisen der richtige Fotoreise-Anbieter fĂŒr eine Fotoreise mit Konflozius aka Florian Holter?

ARR-Fotoreisen zeichnen sich durch ihre sorgfĂ€ltig zusammengestellten Reiserouten, die exklusiven Zugang zu außergewöhnlichen Fotomotiven bieten, aus. Mit einer breiten Palette von Reisezielen, Themen und Fachleuten bieten sie ein maßgeschneidertes Erlebnis fĂŒr FotografInnen aller Niveaus. Ob AnfĂ€ngerIn oder Fortgeschrittene/r, bei ARR-Fotoreisen geht es darum, fotografische FĂ€higkeiten zu erweitern, unvergessliche Momente festzuhalten und die Welt der Fotografie in ihrer ganzen Pracht zu erleben.

Die Partnerschaft mit Konflozius, auch bekannt als Florian Holter, garantiert eine einzigartige fotografische Erfahrung. FĂŒr Fotofreunde wird eine tolle Auswahl an Fotoreisen geboten, die sich sowohl an AnfĂ€ngerInnen als auch an Fortgeschrittene richtet. 

Hier sind 10 GrĂŒnde, warum ARR-Reisen die beste Wahl ist:

  • VielfĂ€ltige Reiseziele weltweit.
  • Erfahrene FotografInnen als Reiseleiter.
  • Kleine Gruppen fĂŒr individuelle Betreuung.
  • Fokus auf Fotografie-Training und -Techniken.
  • Inspirierende Fotomotive an jedem Ort.
  • Exklusive ZugĂ€nge und Fotomöglichkeiten.
  • Gemeinschaft von Gleichgesinnten.
  • Umfassende Reiseplanung und Organisation.
  • BerĂŒcksichtigung individueller BedĂŒrfnisse.
  • QualitĂ€t und Exzellenz auf jeder Reise.

Kann man bei Fotoreisen als AnfÀnger teilnehmen?

Ja, Fotoreisen sind ideal fĂŒr AnfĂ€ngerInnen. Die Reisen bieten eine unterstĂŒtzende Umgebung, in der AnfĂ€ngerInnen grundlegende FĂ€higkeiten erlernen können. Florian Holter, als erfahrener Fotograf begleitet und coacht TeilnehmerInnen bei seinen Fotoreisen, um ihnen bei der Verbesserung ihrer Fotografiekenntnisse zu helfen.

Welches Niveau brauche ich als Teilnehmer einer Fotoreise mit Konflozius?

Die Reisen sind fĂŒr FotografInnen aller Erfahrungsstufen geeignet, von AnfĂ€ngerInnen bis Fortgeschrittene. Konflozius bietet individuelle Anleitung, um sicherzustellen, dass jede/r TeilnehmerIn das Maximum aus der Reise herausholen kann, unabhĂ€ngig von seinem fotografischen Hintergrund. Das in den kleinen Reisegruppen besonders gut möglich.

Wenn du dir nicht sicher bist, dann melde dich gerne bei mir. 

Schau auch gerne in einem meiner Fotokurse vorbei als Vorbereitung oder um dein Fotowissen aufzufrischen. 

Was ist, wenn ich gerne eine andere Fotoreise mit Konflozius machen möchte?

Du siehst hier das aktuelle Reiseprogramm, das laufend erweitert wird. Schau gerne wieder vorbei fĂŒr Infos oder melde dich bei mir direkt.

Welche Fotoreisen hat Konflozius schon gemacht?

Ich biete seit Herbst 2023 Fotoreisen an. Hier eine Liste der bisherigen Fotoreisen:

Melde dich einfach, wenn du Fragen zu den Fotoreisen oder anderen Fotokursen hast.