Fotokurs Nachtfotografie & Lightpainting: Lichtmalerei in Linz

Linzer Unikate als Fotomotive für Nachtfotografie und Experimente mit Lichtmalerei: Urfahranermarkt und die neue Eisenbahnbrücke in Linz

Linz

Kursort

max. 4

Gruppengröße

Fortgeschritten

für wen

3 + 3 Std.

Dauer

195,-

Preis

Welche Themen werden im Fotokurs Nachtfotografie & Lightpainting behandelt?

Fotografieren in der blauen Stunde und Einfangen der Farben in der Dämmerung am Horizont.

Lightpainting: Experimentieren mit dieser Technik der Fotografie für außergewöhnliche Bilder.

Langzeitbelichtungen in der Nacht mit dem Stativ was gibt es hierbei zu beachten und wie man die Sterne in die Lichter bekommt.

Nachtfotografie & Lightpainting lernen an tollen Linzer Locations

Hast du schon einmal eine Fotowanderung bei Nacht gemacht? Schnapp dir deine Kamera, volle Akkus und dein Stativ. Es gibt 2 Locations zur Wahl.

Urfahraner Markt Linz

Tauche ein in den Trubel vom Urfahraner Markt und erlebe wie die Nacht über den Jahrmarkt hereinbricht. Mach einzigartige Langzeitbelichtungen vom Riesenrad, Karusellen und anderen Gefährten. Mit deiner Kamera am Stativ ergeben sich Unikate, die echte Hingucker werden.

Fotowanderung Urfahraner Markt
Der Urfahraner Markt bei Nacht

Neue Eisenbahnbrücke Linz

Die neue Eisenbahnbrücke von Linz ist ein architektonisches Meisterwerk, das ein wunderbares Fotomotiv ergibt. Bereits vor Sonnenuntergang treffen wir uns, damit du die goldene Stunde und den Übergang zur Blauen Stunde perfekt ausnutzt. Ein weiterer Schwerpunkt dieser Fotowanderung ist die Lichtmalerei, also das Malen mit Licht. Nimm deine Taschenlampe oder dein Handy mit und ich zeige dir, was du da alles tolles machen kannst. 

Warum besteht der Fotokurs aus 2 Teilen?

Der Fotokurs besteht aus 2 Teilen, um dir den ganzen Prozess der Nachtfotografie zu zeigen.

  1. Im ersten Teil treffen wir uns vor Ort und du bekommst eigene Aufgaben, die es innerhalb von 3 Stunden fotografisch zu lösen gilt.
  2. Im zweiten Teil treffen wir uns bei mir im WelTraum in Linz und machen eine Bildbesprechung zu deinen Bildern. Jede/r der TeilnehmerIn zeigt ihre/seine bearbeiteten Bilder und ich gebe konstruktives Feedback und zeige auch noch weitere Tipps&Tricks bei der Bildbearbeitung.

Was ist (gute) Nachtfotografie?

Gute Nachtfotografie bezieht sich auf die Aufnahme von Fotos bei Dunkelheit oder in schwachem Licht. Es erfordert ein gutes Verständnis der Fotografie-Grundlagen, insbesondere der Belichtung in der Fotografie, ISO und Blende, um erfolgreiche Ergebnisse zu erzielen. 

Wichtige Aspekte sind:

  • Lichtquellen
  • Langzeitbelichtung
  • Umgeben mit Bewegungsunschärfe
  • Kreativität
  • Bildbearbeitung im Nachgang

Das alles kannst du bei der Fotowanderung vor Ort ausprobieren. Learning by doing :o)

Was ist Lichtmalerei?

Probier es aus. Faszination garantiert!

Lichtmalerei ist eine Technik der Fotografie, bei der man Lichtquellen während der Belichtungszeit manuell bewegt, um Muster, Formen und Farben zu erzeugen. Es wird in der Regel bei Dunkelheit oder in schwachem Licht verwendet und erfordert eine längere Belichtungszeit, um das Licht einzufangen, das während der Bewegung erzeugt wird.

Die Lichtmalerei wird mit LED-Leuchten, Lichtstäben, Taschenlampen, Feuerzeugen oder anderen Lichtquellen gemacht. Du kannst die verschiedenen Möglichkeiten ausprobieren.

Fotokurs Lichtmalerei
Lightpainting: Malen mit Licht!

Was kannst du nach der Fotowanderung zum Thema Nachtfotografie & Lightpainting?

  • Erkennen von spannenden bewegten Motiven in der Nacht
  • Planung beim Fotografieren in der blauen Stunde und die praktische Durchführung  
  • Grundlagen des Lightpainting

Übrigens: Mit diesem Kurs sammelst du ein SMILE ;o)

Der Konflozius Sammelpass: Mit jeden Fotokurs, den du bei mir absolvierst, bekommst du ein SMILE ;o) Nach 5 Kursen erhältst du den 6. Fotokurs gratis. Mehr Infos zum Sammelpass.

sammelpass-bg

Kursinhalt im Detail

Fotografieren in der blauen Stunde

Wir klären hier, was die blaue Stunde ist? Wie lange Sie ist? Und was es hier zu beachten gibt.

Langzeitbelichtungen bei Nacht

Welche Vorteile hat es, wenn ich eine Lange Belichtungszeit auf meiner Kamera wähle. Was passiert, wenn ich die Blende komplett schließe? Und was gibt es beim Einstellen der ISO zu beachten? All diese Punkte klären wir im Kurs.

Lightpainting

Mach das Licht zu deinem Werkzeug. Nimm deine Taschenlampe, Leuchtstäbe oder eine Wunderkerze mit und gemeinsam machen wir atemberaubende Unikate.

Nachbearbeitung der Fotos

Gerade bei experimentellen Bildern, wie sie beim Lightpainting entstehen, ist die Bildkomposition sehr entscheidend um einen echten “Hingucker” zu machen. Im anschließendem Theorieteil, schauen wir gemeinsam deine Bilder gemeinsam an.

Für wen ist der Fotokurs Nachtfotografie & Lightpainting geeignet?

Für fortgeschrittene FotografInnen, die mit Blende, Verschlusszeit und ISO umgehen können.

In kleinen Gruppen und gemütlicher Atmosphäre gibt es Platz für alle Fragen und individuelle Anliegen. 

Wenn du dir nicht sicher bist, dann kontaktiere mich einfach. Wenn du noch eher am Anfang bist, dann könnte mein Fotokurs für AnfängerInnen passen. Hier lernst du alles von Grund auf und es sind 2 Praxisteile (Fotowanderungen) enthalten.

Fotokurs Nachtfotografie
TeilnehmerInnen machen erste Erfahrungen mit der Kamera bei Nacht.

Was machen Fotowanderungen für Nachtfotografie & Lightpainting bei Konflozius so besonders?

Viel Praxis

Probiere das Gelernte gleich mit deiner eigenen Kamera aus.

Kleine Gruppen

Maximal 4 TeilnehmerInnen je Kurs für deine individuelle Betreuung.

Bildbesprechung

Feedback in der Gruppe: neue Sichtweisen, lernen von anderen und Profi-Tipps

Wie läuft so ein Fotokurs bei Nacht ab?

Jede Fotowanderung besteht aus 2 Teilen, die für deinen Lernerfolg perfekt zusammenpassen und daher wichtig sind:

  1. Fotowanderung
  2. Bildbesprechung

Jede Fotowanderung dauert ca. drei Stunden und findet in kleinen Gruppen mit maximal vier TeilnehmerInnen statt.

Bei der Fotowanderung macht sich die Gruppe gemeinsam einen Termin für die Bildbesprechung aus, die dann in meinem Atelier (WelTraum, Linz Urfahr) ist.

Die Bildbesprechung ist ein wesentlicher und wichtiger Bestandteil, um dir in deiner Fotografie noch weiter zu helfen. Sehe die Perspektiven der Anderen, die du vielleicht nicht gesehen hast, nimm deine offenen Fragen rundum das Thema Fotografie mit. Gemeinsam schauen wir uns die Bilder aller TeilnehmerInnen an und besprechen diese gemeinsam und wertschätzend durch. Die Bildbesprechung selbst dauert meist zwischen 2 und 3 Stunden.

Solltest du vorab noch Fragen haben, zögere nicht und kontaktiere mich.

Gibt es Kursunterlagen zum Fotokurs Nachtfotografie & Lightpainting?

Nein. Ich versichere dir jedoch, dass du durch die viele Praxis und die anschließende Bildbesprechung viel Fotowissen mitnehmen wirst.

Welche Ausrüstung brauche ich für Nachtfotografie?

Kamera, Objektiv, volle Akkus (Langzeitbelichtungen benötigen viel Stom!), Stativ, eventuell Fernauslöser.

Welche Ausrüstung brauche ich für Lichtmalerei?

Eventuell Fernauslöser, Taschenlampe oder andere Leuchtmittel (wie z.b. Christbaumsprühkerzen)

Wie groß sind die Gruppen bei der Fotowanderung bei Nacht?

Meine Kurse sind mit maximal 4 TeilnehmerInnen begrenzt, um dir mein Fotowissen bestmöglich zu vermitteln. Die Fotowanderung findet ab 2 TeilnehmerInnen statt.

Wo findet der Fotokurs Nachtfotografie & Lightpainting statt?

Teil 1: Praxis

Eisenbahn-Brücke, 4040 Linz – Treffpunkt ist hier vor dem Gasthaus “Lindbauer”

Urfahraner Markt, Wildbergstraße, 4040 Linz – Treffpunkt ist hier bei der Straßenbahnhaltestelle “Wildbergstraße”

Teil 2: Bildbesprechung

WelTraum, Am Grünen Hang 14, 4040 Linz

Die Bildbesprechung findet im gemütlichen WelTraum in Linz Urfahr statt. Dieser ist einfach mit dem Fahrrad oder dem Auto zu erreichen.

  • Es gibt ausreichend kostenlose Parkplätze.
  • Solltest du mit den öffentlichen Verkehrsmittel kommen, nimm die Linie 3 oder 4 bis zur Landgutstraße und dann den Bus der Linie 33 bis zur Endhaltestelle Riesenhof. Von dort sind es 3 Minuten zu Fuß in den WelTraum.

Welchen Ort soll ich für den Fotoworkshop Nachtfotografie & Lightpainting auswählen?

Es sind beides Fotowanderungen bei Nacht, haben aber ganz eigene Herausforderungen.

Der Urfahraner Markt findet zweimal im Jahr (Anfang Mai und Anfang Oktober) im Stadtteil Urfahr statt. Die unterschiedlichsten Vergnügungseinrichtungen bieten hier tolle Fotomotive, gepaart mit dem Getümmel, welches dort vorherrscht. Das Leben pulsiert dort richtig.

Die neue Eisenbahnbrücke hingegen ist ruhig und es gilt hier die feinen Details der Brücke auf deinen Sensor zu bannen. Dadurch, dass es hier viel Platz gibt, besteht die Möglichkeit, selbst einmal mit den unterschiedlichsten Lichter zu malen. Kombiniert mit den verschiedenen Perspektiven der Eisenbahnbrücke ergeben sich so wundervolle Unikate.

Die neue Eisenbahn-Brücke

Eisenbahnbruecke

Allgemeine Infos

Die Linzer Eisenbahnbrücke ist eine der Donaubrücken im Linzer Stadtgebiet. Sie wurde am 30. August 2021 für den Verkehr freigegeben und ist das Nachfolgebauwerk der gleichnamigen, im Jahr 1900 eröffneten Brücke. Sie ist 396 m lang, 33,7 m breit und besteht aus drei Pfeilern.

Schwerpunkte der Fotowanderung

Wir gehen in kleiner Gruppe zur neuen Eisenbahnbrücke und suchen uns die feinen Details aus der Brücke. Was gilt es bei Nachtaufnahmen besonders zu beachten? Langzeitbelichtungen richtig machen, die Tipps dazu verrate ich dir in diesem Fotokurs. Aber nicht nur das, ich zeig dir auch wie das Lightpainting, also das Malen mit Licht funktioniert. Gerne kannst du auch deine eigene Taschenlampe mitnehmen. Mit interessanten Perspektiven und dem Lightpainting erstellst du spannende Unikate.

Der Urfahraner Markt

FW_Urfahr05

Allgemeine Infos

Der Urfahraner Markt ist ein beliebter Jahrmarkt im Stadtteil Urfahr, Linz. Er findet 2x im Jahr (Anfang Mai und Anfang Oktober) statt. Eine Mischung von Vergnügungseinrichtungen, Süßwaren- und sonstigen Verkaufsständen, sowie mehreren Festzelten mit Bands geben dem Urfahraner Markt ein unverwechselbares Flair.

Schwerpunkte der Fotowanderung

Der Urfahranermarkt zieht jedes Mal aufs Neue viele Menschen an. Die vielen bunten und sich bewegenten Lichter in der Nacht eignen sich perfekt für Langzeitbelichtungen. Nimm deine Spiegelreflex- oder Systemkamera, volle Akkus und dein Stativ mit und gemeinsam in kleiner Gruppe rücken wir diese eigene Welt in ein komplett neues Licht. Ich zeig dir was es zu beachten gibt und wie du eindrucksvolle Langzeitbelichtungen auf deinen Sensor bannst. Das besondere an diesen Langzeitbelichtungen ist, dass du deine Speicherkarten mit vielen vielen Unikaten füllen wirst und somit echte Hinschauer werden.

Feedback von TeilnehmerInnen zu genau diesem Kurs

Martin A. (62)
Martin A. (62)
Weiterlesen
Lehrreicher und spannender Kurs bei der Eisenbahnbrücke. Lightpainting ist definitiv etwas, das jede/r Fotograf*in einmal gemacht haben sollte, eine tolle Erfahrung!
Manu F. (38)
Manu F. (38)
Weiterlesen
Woooooow! So habe ich den Urfahranermarkt noch nie gesehen. Ich kann es gar nicht erwarten, bis das nächste Mal das bunte Treiben am Jahrmarktgelände ist. Da komm ich sicherlich wieder zur Fotowanderung, Danke Florian für deine Tipps, sie waren sehr hilfreich
Helga Z. (54)
Helga Z. (54)
Weiterlesen
Ich war mit Konflozius am Urfahranermarkt in einer kleinen Gruppe. Es ist total spannend, die Gefährte bei Nacht zu fotografieren. Und obwohl wir in der Gruppe genau dieselben Motive vor der Nase hatten, gleicht kein Bild dem anderen. Seit dem Kurs gehe ich gerne in der Nacht fotografieren.
Voriger
Nächster

Es ist mir ein Anliegen, dass du Freude mit dem vermittelten Fotowissen hast. Ich möchte, dass du mit SMILE fotografierst :o) Die kleine Gruppengröße (maximal 4 TeilnehmerInnen) und das angenehme Umfeld im WelTraum machen die Kurse von mir definitiv zu etwas Besonderem. 

Du findest auch noch weitere schöne Rezensionen auf meinem Google Profil.

Mache dir ein Bild von meinen Kursen.

FW_Light01
fotokurs lichtmalerei
FW_Light02

Weitere wichtige Fragen zum Fotokurs Nachtfotografie & Lightpainting, schnell beantwortet:

Ab/für/bis zu welchem Alter ist der Kurs geeignet?

Für alle ab 14 Jahren. Sollten Jugendliche unter 14 Jahren Interesse am Kurs haben, ist es sinnvoll, wenn ein Erziehungsberechtigter oder eine erwachsene Begleitperson mit dabei ist. Meine TeilnehmerInnen haben alle Altersstufen von SchülerInnen bis zum hohen Alter. Jede/r ist willkommen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Onlinekurs und einem persönlichen Fotokurs vor Ort?

Kein Online Fotokurs kann dir solch ausgefallene Fotowanderungen bieten. Egal ob es zum Urfahranermarkt oder zur Eisenbahnbrücke geht. Beide Fotowanderungen sind ein tolles Erlebnis!

Mir ist es in meinen Fotokursen sehr wichtig, die KursteilnehmerInnen immer bestmöglich zu beraten. Es kann vorkommen, dass du spezielle Dinge vielleicht nicht gleich auf deiner System- Spiegelreflexkamera findest und dadurch, dass du bei mir persönlich im Fotokurs bist, kann ich dir das dann genau zeigen.

Wie kann ich mich auf die Fotowanderung zum Thema Nachtfotografie & Lightpainting vorbereiten?

Komm mit einem Smile und deiner Kamera, vollen Akkus und Stativ. Für die Fotowanderung bei der Eisenbahnbrücke nimm dir noch eine Taschenlampe oder andere Lichtquellen mit.

Schaue auch gerne bei meinem Fotoblog vorbei. Hier findest du Artikel zu Fototipps und Fachbegriffe der Fotografie zum Einlesen oder Auffrischen deines Fotowissens.

Wie läuft die Bezahlung ab?

Melde dich über das Kontaktformular für deinen Wunschtermin an. Ich schicke dir dann eine Bestätigung und die Rechnung für den Kurs per Mail zu.

Was ist, wenn ich den Kurs stornieren muss, ich krank oder verhindert bin?

Du hast dich bei dem Kurs angemeldet, weil du Freude an der Fotografie hast. Solltest du den Kurs wirklich stornieren müssen, melde dich vorher noch bei mir. Bis jetzt haben wir immer noch eine Lösung gefunden, wie du zu deinem Kurs kommst.

Was ist, wenn ich Fragen zum Fotografieren mit meiner Kamera zwischen den Kursteilen oder nach dem Kurs habe?

Kein Problem, schreib mir doch ein Mail und du wirst Antworten auf deine Fragen erhalten, natürlich mit Smile!

Gibt es aufbauende Kurse zum Fotokurs für Nachtfotografie & Lightpainting?

Die Fotowanderung zum Urfahranermarkt bzw. zur Eisenbahnbrücke sind beides Fotowanderungen bei Nacht, haben somit Ähnlichkeiten, sind aber im Detail verschieden. Finde für dich heraus, was dir mehr liegt, wenn du beide machst. Ich habe auch noch weitere spannende Fotowanderungen im Programm.

Ich finde keinen passenden Termin. Gibt es weitere Möglichkeiten?

Sollte das passieren, melde dich bitte bei mir. Wir finden eine Lösung. 

Ich habe noch weitere Fragen. Wo kann ich mich melden?

Schreib mir ein Mail unter mail@konflozius.net. Ich erkläre dir gerne alle Details zum Kurs und beantworte alle deine Fragen.

Melde dich einfach, wenn du Fragen zum Kursinhalt oder zu den Terminen hast.

Kurstermine für die Fotowanderungen Nachtfotografie & Lightpainting

Gemeinsam in kleiner 4er-Gruppe und deiner Kamera über den Vergnügungspark oder zur Eisenbahnbrücke

Kurs Termine Zeit Ort
Urfahranermarkt 1 / Frühjahr 2024 - Praxis
02.05.2024
19:00 - 22:00 Uhr
Jahrmarktgelände
Urfahranermarkt 1 / Frühjahr 2024 - Bildbesprechung
wird vereinbart
WelTraum
Linz bei Nacht 1 / Frühjahr 2024 - Praxis
06.05.2024
19:00 - 22:00 Uhr
Neue Eisenbahnbrücke
Linz bei Nacht 1 / Frühjahr 2024 - Bildbesprechung
wird vereinbart
WelTraum
Urfahranermarkt 2 / Herbst 2024 - Praxis
03.10.2024
19:00 - 22:00 Uhr
Jahrmarktgelände
Urfahranermarkt 1 / Frühjahr 2024 - Bildbesprechung
wird vereinbart
WelTraum
Linz bei Nacht 2 / Herbst 2024 - Praxis
16.10.2024
19:00 - 22:00 Uhr
Neue Eisenbahnbrücke
Linz bei Nacht 2 / Herbst 2024 - Bildbesprechung
wird vereinbart
WelTraum

Formular ausfüllen und zur Fotowanderung Nachtfotografie anmelden!